Project Name

  • 1

Akademie-Konzert - Camerata Salzburg

Alt-Text

Akademie-Konzert - Camerata Salzburg

Die Camerata Salzburg gibt ein Akademie-Konzert mit der typischen historischen, neue Bezüge eröffnenden Mischung aus Werken und Gattungen gemeinsam mit Janine Jansen, Robert Levin und Regula Mühlemann.

Mozart

Symphonie D-Dur KV 385 „Haffner-Symphonie“: 1., 2. und 3. Satz
Aus „Idomeneo“ KV 366: Arie der Ilia Nr. 11 „Se il padre perdei“
Sinfonia concertante Es-Dur für Violine, Viola und Orchester KV 364
„Misera, dove son!“ – „Ah! non son io che parlo“. Rezitativ und Arie für Sopran und Orchester KV 369
Serenade D-Dur KV 250 „Haffner-Serenade“: 2., 3. und 4. Satz
Konzert D-Dur für Klavier und Orchester KV 175: 1. Satz
Rondo D-Dur für Klavier und Orchester KV 382
„Voi avete un cor fedele“. Arie für Sopran und Orchester KV 217
Konzert D-Dur für Violine, Klavier und Orchester KV 315f (vervollständigt von Robert Levin)
Zehn Variationen G-Dur über die Ariette „Unser dummer Pöbel meint“ KV 455
Aus „Lucio Silla“ KV 135: Arie der Giunia Nr. 16 „Parto, m’affretto“
Symphonie D-Dur KV 385 „Haffner-Symphonie“: 4. Satz

Camerata Salzburg
Gregory Ahss (Violine, Leitung)
Janine Jansen (Violine)
Henning Kraggerud (Viola)
Robert Levin (Klavier)
Regula Mühlemann (Sopran)


Sonntag, 03. Februar 2019 | 11:00 Uhr
Großer Saal, Stiftung Mozarteum



Zurück