Project Name

  • 1

Konzert zur Eröffnung der Mozartwoche 2019

Alt-Text

Konzert zur Eröffnung der Mozartwoche 2019

Die beiden Galaveranstaltungen mit dem Mozarteumorchester Salzburg bilden als Alpha und Omega die Eckpfeiler der Mozartwoche. Die Schwerpunkte Chorgesang sowie miteinander verquickte Vokal- und Instrumentalsoli setzen sich hier fort. Zur Eröffnung gastieren unter dem neuen Chefdirigenten Riccardo Minasi der Chor der Wiener Staatsoper und Tenor Ramón Vargas mit mitreißend virtuosen Auszügen aus „La clemenza di Tito“ und „Idomeneo“.

Mozart

Symphonie A-Dur KV 201
Aus „La clemenza di Tito“ KV 621:
Ouvertüre, Chor Nr. 15 „Ah grazie si rendano“
Arie des Tito Nr. 6 „Del più sublime soglio“
Arie des Tito Nr. 8 „Ah, se fosse intorno al trono“
Chor Nr. 24 „Che del ciel, che degli Dei“
Arie des Tito Nr. 20 „Se all’impero, amici Dei“
Aus „Idomeneo“ KV 366:
Ouvertüre, Chor Nr. 5 „Pietà! Numi, pietà!“
Pantomime und Rezitativ des Idomeneo „Eccoci salvi alfin“
Arie des Idomeneo Nr. 6 „Vedrommi intorno l’ombra dolente“
Chor Nr. 9 „Nettuno s’onori, quel nome risuoni“
Arie des Idomeneo Nr. 12a „Fuor del mar“
Ballettmusik zur Oper „Idomeneo“ KV 367
Rezitativ und Arie des Idomeneo Nr. 30 und 30a
„Popoli, a voi l’ultima legge“ – „Torna la pace“
Chor Nr. 31 „Scenda Amor, scenda Imeneo“

Mozarteumorchester Salzburg
Wiener Staatsoper Chor
Riccardo Minasi (Dirigent)
Ramón Vargas (Tenor)


Donnerstag, 24. Jänner 2019 | 15:00 Uhr
Haus für Mozart



Zurück