Project Name

  • 1

Salzburger Festspiele 2017
Giuseppe Verdi · Aida
Oper in vier Akten - Großes Festspielhaus


ausverkauft:
06.08.2017 - Premiere
 


  
Libretto von Antonio Ghislanzoni nach einem Szenarium von Auguste Mariette  


Neuinszenierung   
In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln   



LEADING TEAM

Riccardo Muti , Musikalische Leitung
Shirin Neshat, Regie
Christian Schmidt, Bühne
Tatyana van Walsum, Kostüme
Reinhard Traub, Licht
Martin Gschlacht, Kamera
Thomas Wilhelm, Choreografie
Bettina Auer, Dramaturgie  

BESETZUNG 
Roberto Tagliavini , Der König
Ekaterina Semenchuk, Amneris
Anna Netrebko , Aida
Vittoria Yeo , Aida (22., 25.8.)
Francesco Meli , Radamès
Yusif Eyvazov , Radamès (22., 25.8.)
Dmitry Belosselskiy , Ramfis
Luca Salsi , Amonasro
Bror Magnus Tødenes, Ein Bote
Benedetta Torre, Oberpriesterin 

Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Ernst Raffelsberger , Choreinstudierung
Wiener Philharmoniker



Zurück