Project Name

  • 1

Anja Lechner - Zsofia Boros

Alt-Text

ANJA LECHNER - ZSOFIA BOROS

Zwei große Poetinnen der Saitenkunst und echte musikalische Weltensammlerinnen sind gemeinsam mit ihrem neuen Projekt zu Gast: Die deutsche Cellistin Anja Lechner aus München und die in Wien lebende, ungarische Gitarristin Zsófia Boros nehmen ihr Publikum behutsam an der Hand und führen durch unterschiedlichste Klangwelten. Der musikalische Bogen reicht von Carl Friedrich Abel (1723-1787), dem Gamben-Meister des Barock, dem Spanier Manuel de Falla (1876-1946), bis hin zu noch lebenden Komponisten wie dem Kubaner Leo Brouwer (*1939), dem argentinischen Bandoneon-Meister Dino Saluzzi (*1935) oder dem österreichischen Jazz-Gitarristen Wolfgang Muthspiel (*1965). Immer auf der Suche nach dem Neuen und Verborgenen, sind Anja Lechner und Zsófia Boros Meisterinnen leiser, intimer Töne. Ihr Spiel bezieht Kraft aus der Stille. "Im entscheidenden Moment fliegen zu können", sagt Anja Lechner, "darum geht es beim Musizieren".

Mit
Anja Lechner (Violoncello) und Zsófia Boros (Gitarre)


Montag, 19. Februar 2018 | 19:30 Uhr
Dorothea Porsche Saal, Odeion Salzburg



Zurück