Project Name

  • 1

Vienna Metal Meeting

Alt-Text

... es wird laut - sehr laut!
Der Fokus des Festivals liegt auf Thrash/Black/Death Metal
Auf zwei Bühnen und mit 15 Bands aus dem In- und Ausland


Bereits fix an Bord:
SODOM (DE) – New record „Decision Day“
Seit 1981 wüten Tom Angelripper und Co. vom Ruhrpott aus über die Welt. Die Erstgeborenen der deutschen „Thrash-Top-3“ inspirierten Legionen von Metalbands aus dem Black-, Death- und Thrash-Bereich und beweisen mit ihrem brandneuen Album „Decision Day“ immer noch eindrucksvoll, wie man derbe rumpelt! 

ASPHYX (NL) – New record „Incoming Death“
Unglaublich, aber wahr – die holländischen Kult-Deather ASPHYX feiern nächstes Jahr ihr 30-jähriges Bandjubiläum! Die Death/Doom-Legende rund um „Silberwolf“ und Gröl-Wunder Martin van Drunen hat letzten Herbst mit „Incoming Death“ endgültig den Sturm auf den Genre-Thron gestartet. Seid bereit für die erste Wien-Show nach vier Jahren! 

BATUSHKA (PL) – Infamous record „Litourgiya“
Neben MGLA sind BATUSHKA die derzeit heißeste Black-Metal-Aktie aus dem unheiligen Polen. Die dunklen Hohepriester werden ihre legendär-orthodoxe Messe erstmals in der Bundeshauptstadt feiern – lasst euch das auf keinen Fall entgehen.

THE RUINS OF BEVERAST (DE) – Very first show in Vienna
Dunkler und geheimnisvoller Black Metal aus Deutschland. Selten live zu sehen und erstmals live in Wien.

MORTAL STRIKE (AT) – Vienna-Thrash-Institution
Sie werden lauter und lauter. Die sympathischsten Thrasher, die es gibt!


arena Wien



Zurück