Project Name

  • 1

Heidi Pixner & Manuel Randi

Alt-Text

Heidi Pixner & Manuel Randi

Von der Steiermark über Oberösterreich, Niederösterreich, Südtirol bis nach Wien führt die Reise der beiden Südtiroler Künstler des Herbert Pixner Projektes vom 1.-17. März 2018.

„Bitte einsteigen“, heißt es im speziell für die Tour konzipierten, neuen Konzertprogramm der Harfenspielerin Heidi Pixner und dem Gitarristen Manuel Randi aus Südtirol. Mit Taxi, Zug und Bus, Seilbahn und dem Schiff, geht es auf eine exklusive musikalische Abenteuerreise. Im Gepäck ein schier berstender Koffer mit neu vernähtem Musikgewand. Melodiöse und rhythmische „Stoffe“ aus Japan, Finnland, Andalusien, Griechenland oder gar Brasilien sind dabei, und dazwischen, in Geschenkspapier gewickelt, Eigenkompositionen und viele Improvisationen.

Liest man Heidi Pixner´s musikalischen Fingerabdruck, findet man sehr einfache, meditative Klanglinien mit klarer, präziser Rhythmik. Der Reisepass von Manuel Randi, versierter Jongleur zwischen unterschiedlichen Genres und Gitarrentypen (Flamencogitarre, Gypsy-Gitarre, Gretsch oder Fender-Castro), verspricht hingegen ein Feuerwerk an Dynamik, Fingerfertigkeit und mitreißenden tänzerischen Rhythmen. Viele Jahre lang begleitete Randi Flamencotänzerinnen auf den Bühnenbrettern der Welt.

Intensiv on tour sind die beiden Künstler seit fünf Jahren mit Herbert Pixner im gleichnamigen Herbert Pixner Projekt. Freuen Sie sich darum umso mehr auf diese spannende, exklusive, sozusagen „limited edition“ Tour!


Freitag, 22. Juni 2018 | 19:30 Uhr
Bachschmiede Salzburg



Zurück