Project Name

  • 1

Wie es euch gefällt

Alt-Text

Theaterensemble Brettspiel & BühnenErlebnis Bamer-Ebner
Wie es euch gefällt
- Komödie frei nach William Shakespeare

Regie Angelika Bamer-Ebner
Musik Marina Razumovskaja
Mit Melanie Arnezeder, Angelika Bamer-Ebner, Veronika Diehl, Alaa Dyab, Peter Christian Ebner, Florian Friedrich, Anita Frohnwieser, Bashir Kordaji, Rosemarie Linortner, Arnold Niederhuber, Lukas Abdirasak Osman, Florian Sauseng, Sylvia Schlager, u.a.
Weiters Sylvia Schlager (Regieassistenz)


Spieldauer ca. 110 minPause nach ca. 55 min


Stellen Sie sich vor! Sie hören auf der Bühne unterschiedliche Sprachen und Sie können dennoch verstehen.
Das werden Sie in dieser mehrsprachigen und farbenprächtigen „Spielend Einander Verstehen“-
Inszenierung
von Angelika Bamer-Ebner erleben. Das Stück handelt von Verbannung, Flucht und Heimatlosigkeit einerseits.
Auf der anderen Seite werden Werte wie Güte, Hoffnung und Großzügigkeit in den Vordergrund gespielt. Liebesgeschichten,
humorvolle Szenen und nicht zuletzt das berühmte Zitat „Die ganze Welt ist Bühne“ sind Bestandteile dieses
Bühnenklassikers. Auch die Musik kommt als wichtiger Träger von Emotionen und Stimmungen nicht zu kurz. Sie
wurde eigens für dieses Bühnenerlebnis von Marina Razumovskaja komponiert und wird live dargeboten. So sehen
Sie ein vielseitiges, multikulturelles und humorvolles Theatererlebnis.

„Wie es Euch gefällt“ ist aus dem vom Zukunftslabor salzburg 20.16 ausgezeichneten Projekt „Spielend Einander Verstehen“
entstanden. An diesem Abend können sie das Ergebnis einer intensiven Auseinandersetzung mit Sprache, dem Verstehen und
Integration bestaunen.

Die Premiere findet im Rahmen des „Monats der Vielfalt“ der Stadt Salzburg statt



Zurück