Project Name

  • 1

Kaiser Joseph und die Bahnwärterstochter

Alt-Text

Kaiser Josef und die Bahnwärterstocher
Neuproduktion d. Theaterfamilie Stemberger/Schwertsik
Odeion Kulturforum | Salzburg 


VON FRITZ VON HERZMANOVSKY-ORLANDO
Ein Stück rund um die österreichische Bahn und ihre treuen Mitarbeiter, angesiedelt in Wutzelwang am Wutzel:
Es kommen Gamserln, ein ausgestopfter Hund, viele Wilderer und natürlich der Kaiser inkognito vor - für alle, die
wissen wollen, wie die Österreichische Bahn entstanden ist ein absolutes Muss! Ein parodistisches Spiel mit Musik von
Fritz von Herzmanovsky-Orlando. Gelesen, gespielt, gesungen.   

Die Schwestern Katharina und Julia Stemberger treten nicht zum ersten Mal gemeinsam mit Mutter Christa und Stiefvater
Kurt Schwertsik auf. So hat die Familientruppe u.a. bereits »Der Mikado« (Gilbert & Sullivan) in ihren ganz persönlichen
Versionen auf die Bühne gezaubert und ein großes Publikum begeistert.    


Mit
Katharina Stemberger, Julia Stemberger, Christa Schwertsik (Schauspiel)
Kurt Schwertsik (Komposition, Schauspiel und Harmonium)   



Zurück