Project Name

  • 1

Die Wunderübung

Seine Email-Liebesgeschichte "Gut gegen Nordwind" begeisterte ein Millionenpublikum. Nun hat der österreichische Autor Daniel Glattauer sein neuestes Werk vorgelegt: In der Komödie "Die Wunderübung" wird der Zuschauer Zeuge einer Paartherapie der etwas anderen Art, die nicht nur für das Ehepaar, sondern auch für den Therapeuten mehr als nur eine überraschende Wendung nimmt.

Joana und Valentin haben sich nach vierzehn Jahren Ehe nicht mehr viel zu sagen. Um ihrer Ehe eine letzte Chance zu geben, suchen die beiden Hilfe bei einem Paartherapeuten. Der Eheberater versucht die beiden mit Paarübungen und Rollentausch aus der Reserve zu locken, um vielleicht doch noch das Wunder der Versöhnung zu bewirken. Doch Joana und Valentin sind erfahrene und smarte Streiter. Sie kontern schlagfertig, reagieren geistesgegenwärtig, nutzen brillant rhetorische Tricks und stellen den Therapeuten vor eine schier unlösbare Aufgabe. Nach einer kurzen Verschnaufpause geht die Sitzung weiter. Doch der Therapeut ist nach einem Anruf plötzlich ganz verstört...

VON Daniel Glattauer
REGIE Fabian Kametz
MIT Anita Köchl & Edi Jäger & Georg Clementi
SPIELDAUER ca. 100 min
PAUSE nach ca. 55 min


04. April, 12. Mai und 02. Juni 2018 | 20:00 Uhr
Kleines Theater, Salzburg



Zurück