Project Name

  • 1

Zwei Frauen und eine Leiche

Alt-Text

Zwei Frauen und eine Leiche

Zwei Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs: Ana, tablettensüchtig und hysterisch und Beatriz, eine gestresste "Workaholic". Die befreundeten Frauen treffen in der Praxis des Psychoanalytikers, der ermordet wurde, aufeinander. Pikant ist, dass die Leiche der Ehemann der einen und der Geliebte der anderen war.
Das Stück beginnt wie ein klassischer Krimi, doch allmählich entspinnt sich ein Karussell von Lügen und Täuschungen, eine fesselnde Charakterstudie zweier Frauen. Welche der beiden hat ihn umgebracht?
Ein furioses Karussell aus Liebe, Freundschaft, Eifersucht, Entzugserscheinungen und Zorn endet schließlich in einem überraschenden Finale.

REGIE Gerda Gratzer
MIT Judith Brandstätter & Gaby Schall


11. April - 14. Juni 2018 | Kleines Theater, Salzburg



Zurück