Project Name

  • 1

Tyll

Tyll tanzt, hoch oben in der Luft, unter ihm tobt der Krieg. Während der berühmteste Narr der deutschen Literatur auf dem Seil steht, fordert der Dreißigjährige Krieg in ganz Europa Leben, Gesundheit und Verstand. Der Müllerssohn Tyll Ulenspiegel, dessen Vater als Hexer hingerichtet wird, flieht mit dem Mädchen Nele aus seinem Heimatdorf. Gleichzeitig bemüht sich der Kurfürst Friedrich V. mit der Unterstützung seiner englischen Braut Elisabeth Stuart um die Verteidigung der böhmischen Krone. Der Inquisitor, der einst Tylls Vater hinrichten ließ, wandert auf der Suche nach dem letzten Drachen durch Deutschland, mitten in der Auseinandersetzung zwischen Katholiken und Protestanten.


20. September - 22. Oktober 2019
Schauspielhaus Salzburg


Im Preis inkludiert sind Vorverkaufs- und Systemgebühr, sowie Steuern und Abgaben



Back