Project Name

  • 1

Une Affaire de famille - Festkonzert

Alt-Text

Une Affaire de famille - Festkonzert

Keine Familie nimmt in der Geschichte des Gesangs eine derartige Bedeutung ein wie die García-Dynastie, deren Begründer Manuel del Pópulo Vicente García (1775—1832) ein schillerndes Leben auf den Bühnen zwischen Paris und New York, Madrid und Mexico City führte. Ohne das Wirken Garcias, der als einer der führenden Tenöre seiner Zeit galt, aber auch Baritonrollen wie den Grafen in Le nozze di Figaro oder Don Giovanni gestaltete — ohne diesen legendären Sänger, Komponisten und Pädagogen würden die Werke von Mozart und Rossini heute wohl nicht zu den Grundpfeilern des Opernrepertoires zählen.
Neben seiner Tochter Josepha (vermutlich mit seiner ersten Frau Manuela Morales) hatte Manuel Garcia drei Kinder mit seiner zweiten Frau, der Schauspielerin und Sopranistin María-Joaquina García-Sitchèz: die gefeierten Sängerinnen Maria Malibran (1808—1836) und Pauline Viardot-Garcia (1821—1910) sowie Manuel García Junior (1805—1906), der zwar eine weniger beachtete Karriere als Bariton machte, aber ein berühmter Gesangslehrer war.

Im konzertierenden Wechsel von Vokal- und Instrumentalwerken, Symphoniesätzen und Arien sowie einer Balletteinlage fangen Cecilia Bartoli als Maria Malibran, Varduhi Abrahamyan als Pauline Viardot, Javier Camarena als Manuel García père und andere das musikalische Kolorit der García-Familie ein.

Programm
Arien, Lieder und Ausschnitte aus Instrumental- sowie Orchesterwerken:
GIOACHINO ROSSINI
Rezitativ und Kavatine des Malcom „Mura felici“ —
„Elena! oh tu, che chiamo!“ aus La donna del lago
FELIX MENDELSSOHN
Konzert für Violine und Orchester e-Moll op. 64
Szene und Arie „Infelice! Ah, ritorna, età dell’oro“ für Sopran und obligate Violine
MICHAIL IWANOWITSCH GLINKA
Arie der Ljudmila „Ah ty dolya, dolyushka” aus Ruslan und Ljudmila
FRANZ LISZT
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 A-Dur
CAMILLE SAINT-SAËNS
Le cygne (Der sterbende Schwan) aus Le Carnaval des animaux (in der Choreografie von Michel Fokine)

Interpreten
Maxim Vengerov Musikalische Leitung/Violine
Cecilia Bartoli Mezzosopran
Varduhi Abrahamyan Mezzosopran
Javier Camarena Tenor
Julia Hagen Violoncello
Khatia Buniatishvili Klavier
Anna Laudere Solotänzerin des Hamburg Ballett John Neumeier
Orchestra del Teatro di San Carlo


Montag, 01. Juni 2020 | 20:00 Uhr
Großes Festspielhaus


Ab sofort vorbestellbar!
Der Einzelkartenverkauf bzw. die Kartenzuteilung erfolgt dann ab Mitte Oktober!



Zurück