Project Name

  • 1

Manon - Jules Massenet

Alt-Text

Manon - Jules Massenet

Opéra comique in fünf Akten / In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Ein Leben für die Liebe: Eigentlich auf dem Weg ins Kloster, verliebt sich die schöne Manon in den jungen Chevalier Des Grieux und flieht mit ihm gemeinsam nach Paris. In der aufregenden Stadt der Liebe wollen sie ein Leben voller Vergnügen führen. Doch die begrenzten finanziellen Mittel Des Grieuxs führen bald zu Frustration und der glänzende Luxus, den Monsieur de Brétigny Manon bieten könnte, wirkt so anziehend auf die junge Frau, dass sie schließlich ihrer eigenen Entführung durch Brétigny zustimmt.

Manon erfährt, dass Des Grieux kurz vor der Priesterweihe steht – hat er sie vergessen? –, und sucht ihn auf. Ihre Liebe entflammt aufs Neue. Doch Manons Luxusverlangen führt sie schnell in den Ruin und sie überredet ihren Geliebten zum Glücksspiel. Aufgrund einer eigenartigen Glückssträhne werden Manon und Des Grieux des Betrugs beschuldigt; Manon wird verurteilt. Mit seinem letzten Geld erwirkt Des Grieux, die im Gefängnis erkrankte Manon noch einmal zu sehen. Sie bittet den Geliebten um Vergebung und stirbt in seinen Armen.


ab 21. Oktober 2018 | 19:00 Uhr
Salzburger Landestheater



Zurück