Project Name

  • 1

Liliom - Ferenc Molnár

Alt-Text

Liliom - Ferenc Molnár

Vorstadtlegende in sieben Bildern ................................
Neuinszenierung

Liliom — ein Strizzi, ungehobelter Karussellausrufer und „Hutschenschleuderer“ im Budapester Stadtwäldchen — fasst den Dienstmädchen ungefragt um die Taillen. Trinkgelage und Raufereien ziehen den Frauenschwarm an, der sich von der eifersüchtigen Karussellbesitzerin Frau Muskat aushalten und durchfüttern lässt, bis er seiner großen Liebe begegnet: Julie.
Gemeinsam schmeißen sie alles hin, brennen durch und finden Unterkunft bei der verwandten Fotografin Hollunder. Diese durchschaut und verachtet den arbeitslosen Draufgänger, der kein Geld nach Hause bringt und in seinem Frust begonnen hat, seine geliebte Julie zu schlagen. Die Not wird besonders drückend, als die beiden ein Kind erwarten.
Nichts gelingt Liliom. Ein Raubüberfall, in den ihn die Unterweltsgestalt Ficsur hineinzieht, geht katastrophal schief und endet tödlich. „Ich mein’“, hatte Liliom zu Beginn optimistisch verkündet, „aus einem Hendelfanger und einem nichtsnutzigen Kerl... da kann auch noch ein Mensch werden“.
In seinem Fall ein Irrtum. Auch als er nach 16 Jahren Fegefeuer in die Welt zurückkehren darf, ist keine Besserung in Sicht.

Regisseur Kornél Mundruczó rollt die „Vorstadtlegende in sieben Bildern“, wie sie im Untertitel heißt, von hinten auf: Liliom ist bereits tot und muss vor dem Jüngsten Gericht zu seinen Taten Rede und Antwort stehen. Es ist eine Rückschau in eine andere, ferne Zeit.
Weshalb konnte er die Spirale der Gewalt nicht durchbrechen? Wieso fehlt ihm bis zuletzt das Bewusstsein für die eigene Schuld? Bei Mundruczó ist es ein Chor der Nonkonformisten, vor dem sich der prügelnde Draufgänger, der glaubt, es stets gut gemeint zu haben, verantworten muss.


Kornél Mundruczó Regie

Jörg Pohl Liliom
Maja Schöne Julie
Oda Thormeyer Frau Muskat
Marie Löcker Marie
Julian Greis Wolf Beifeld
Tilo Werner Ficsur
Sandra Flubacher Frau Hollunder
und andere

Koproduktion mit dem Thalia Theater, Hamburg


17. - 28. August 2019
Pernerinsel Hallein


Liliom
Saalplan Pernerinsel Hallein

Kategorie 1: Grün
Kategorie 2: Pink
Kategorie 3: Hellblau
Kategorie 4: Rot
Kategorie 5: Dunkelblau
Kategorie 6: Orange


Alt-Text

Zurück