Project Name

  • 1

Der große Gatsby

Alt-Text

Der große Gatsby

In den „Roaring Twenties“ wollen die Menschen vor allem eines: Um jeden Preis den großen Krieg der letzten Jahre vergessen. Prohibition und Wirtschaftskrise halten die High Society von New York nicht davon ab, die Nächte feucht-fröhlich durchzutanzen. Champagner und Whisky fließen überall – doch die besten Parties gibt Gatsby! Was? Sie kennen Gatsby nicht?

Jay Gatsby ist ein Mysterium, denn obwohl die „Oberen Zehntausend“ begeistert sein luxuriöses Anwesen besuchen, scheint kaum jemand dem undurchschaubaren Geschäftsmann wirklich nahe zu kommen. Ein aufstrebender junger Mann, Nick Carraway, wird hineingezogen in einen Strudel aus Liebe, Betrug und Skandalen. Denn seine Cousine Daisy und den geheimnisvollen Gatsby verbindet eine gemeinsame Vergangenheit. Als sich die
beiden endlich wieder begegnen, ist Daisy allerdings seit Jahren verheiratet. Wird Gatsbys Rückkehr ihr wohlgeordnetes Luxus-Leben auf den Kopf stellen?

„Der große Gatsby“ zeichnet ein Sittenbild der Zwanzigerjahre, geprägt von Dekadenz, Ausschweifung, Existenzangst und Kriminalität. Die Schlucht, welche zwischen Arm und Reich klafft, begleitet auch die Figuren des Romans, wo doch am Ende jeder sich selbst der Nächste ist.


19. September - 24. Oktober 2020
Schauspielhaus Salzburg


Eine Saalplanbuchung können wir Ihnen bei dieser Veranstaltung leider nicht anbieten, da wir bei dieser Veranstaltung kein eigenes Kontingent zur Verfügung haben. Wir werden für Sie die besten verfügbaren und zusammenhängenden Plätze der ausgewählten Kategorie buchen.

Im Preis inkludiert sind Vorverkaufs- und Systemgebühr, sowie Steuern und Abgaben



Zurück