Project Name

  • 1

Rosenkranz - Mysterien

Alt-Text

Rosenkranz - Mysterien

Über 300 Jahre nach der Komposition der Mysterien-Sonaten von H.I.F. Biber werden ausgewählte Bilder dieses Zyklus neu komponiert und durch Tanz, Luftakrobatik und Licht in Szene gesetzt. Die Uraufführung und eine weitere Vorstellung finden am 7. & 8. November 2020 in Salzburgs Kirche der Künste, der Kollegienkirche, statt.

Die sieben ausgewählten Szenen stellt das Duo TerraLuna durch eine beeindruckende und waghalsige Choreographie am Zirkusgerüst, dem Aerial Silk und Strapaten dar.

Mitwirkende:
Mariana Razumovskaja: Percussion, Klavier und Komposition
Cecilio Perera: Gitarre, Laute, E-Gitarre und Komposition
Duo TerraLuna (Lisa Moon & Armin Raderbauer): Tanz, Luftakrobatik und Choreographie
Franziska Strohmayr: Violine & Leitung

Die Rosenkranz-Mysterien werden unterstützt von: Kunsthilfe Salzburg e.V., Salzburger Sparkasse, Kultur Land Salzburg, Kultur Stadt Salzburg, Katholisches Bildungswerk, Erzdiözese Salzburg und Internationale Salzburg Association.


07. und 08. November 2020 | 18:00 Uhr
Kollegienkirche Salzburg


Eine Saalplanbuchung können wir Ihnen bei dieser Veranstaltung leider nicht anbieten, da wir bei dieser Veranstaltung kein eigenes Kontingent zur Verfügung haben. Wir werden für Sie die besten verfügbaren und zusammenhängenden Plätze der ausgewählten Kategorie buchen.

Im Preis inkludiert sind Vorverkaufs- und Systemgebühr, sowie Steuern und Abgaben



Zurück