Project Name

  • 1

Amoralische Einakter - Lea Mantel

Alt-Text

Amoralische Einakter - Lea Mantel u. a.
Uraufführung

Das Studium von Friedrich Schillers Text „Die Schaubühne als eine moralische Anstalt betrachtet“ und seine Übertragung auf heutige Konstellationen war die Aufgabe, die dem Studiengang „Szenisches Schreiben“ an der UdK Berlin für das Festival FREISPIEL am Salzburger Landestheater gestellt wurde.
Wie alle Festivalbeiträge lebt dieses Aufführungsformat von seinem offenen Werkstattcharakter, der spontanes Kennenlernen neuer dramatischer Texte ermöglicht.
Die Studierenden sind eingeladen, mit ihrem Schreiben gesellschaftlichen Entwicklungen nachzuspüren.

In Kooperation mit der Universität Mozarteum und den Studentinnen und Studenten des Thomas Bernhard Institutes in Salzburg wird Regisseur Claus Tröger die neuen Texte im Rahmen des Festivals FREISPIEL zur Uraufführung bringen.


ab 14. März 2019 | 19:30 Uhr
Kammerspiele Salzburg



Zurück