Project Name

  • 1

Paulas Reisen - Paul Maar

Alt-Text

Paulas Reisen - Paul Maar
Österreichische Erstaufführung / Ab 5 Jahren

Unvorstellbare Welten erlebt Paula im Traum. Paul Maars pfiffiges Bilderbuch schickt das kleine Mädchen auf eine Entdeckungsreise. Zuerst landet Paula im bunten Land der Kreise. Kugelkaiser und Prinz Kügelchen holen sofort die Kugelpolizei. Denn – oh Schreck – Paula passt nicht ganz in ihre runde Welt, denn alles Eckige ist hier verboten. Aber Paula will nicht angepasst werden, also verwandelt sie einen Kreis in ein Loch und „fällt und fällt und fällt – und landet in der nächsten Welt“.

Auch im Land der tausend Ecken, dem Land der roten Töne und dem Land Kopfunter gibt es Spannendes zu entdecken, aber die Bewohner sind nicht offen gegenüber Andersartigen. Wo ist die Welt, in der Paula sein darf, wie sie ist? Immer wieder entschwindet sie durch ein Schlupfloch, bis sie im Land der Daunen landet, wo es weich und warm und angenehm ist. Eingekuschelt fühlt sich Paula endlich wohl, denn hier schreibt ihr niemand etwas vor. Jeder ist anders und das ist gut so!

Mit Paula entdecken die Mitreisenden spielerisch, sich gegen den Druck anderer zu behaupten, um so akzeptiert zu werden, wie man ist.
Ein witzig-phantasievolles Plädoyer für Toleranz und Vielfalt, Offenheit und Individualität.


ab 06. April 2019 | 15:00 Uhr
Kammerspiele Salzburg



Zurück